Wolf Kältetechnik GmbH

Experten für Ihr Wohlfühlklima

Thermische Solarsysteme Vitosol

Flach- und Vakuum-Röhrenkollektoren

Wärme von der Sonne - kostenlos und frei Haus

Wer heute in eine neue Heizungsanlage investiert, sollte die Ergänzung einer Solaranlage gleich mit einplanen. Dadurch profitieren Sie von einem niedrigeren Energieverbrauch und können sich damit auch über eine niedrigere Rechnung für Ihre monatlichen Energie kosten freuen.


Mit der Installation von Sonnenkollektoren signalisieren Sie Ihr verantwortungsvolles Handeln für die Umwelt, indem Sie den CO2-Ausstoß nachhaltig verringern. Mit Viessmann Technik setzen Sie dabei auf Zukunftssicherheit und das optimale Zusammenspiel aller Anlagenkomponenten.


Durch die Investition in Solartechnik steigern Sie gleichzeitig auch den Wert Ihrer Immobilie. 


Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie umfassend über die Möglichkeiten, die Ihnen mit Solartechnik von Viessmann für die energiesparende Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung zur Verfügung stehen.


Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von solarthermischen Anlagen können Sie sich auf unsere technische Expertise und höchste Qualität verlassen.


Egal, ob Sie sich für eine neue Brennwertheizung mit Öl oder Gas, ein Heizsystem für Holz oder auch eine Wärmepumpe entscheiden – alle Anlagen von Viessmann sind für die Kombination mit Solartechnik ausgelegt.



Mit einem breiten Angebot an Flach und Vakuum-Röhrenkollektoren liefert Viessmann für jede moderne Heizung flexible und individuelle Lösungen.


Pro Jahr strahlt die Sonne durchschnittlich 1000 kWh auf jeden Quadratmeter Mitteleuropas. Dies entspricht einem Energiegehalt von 100 Litern Heizöl. Diese Energie können Sie mit Viessmann Sonnenkollektoren zur Erzeugung von Wärme nutzen. Eine thermische Solaranlage ist die ideale Ergänzung jedes Heizsystems und senkt nachhaltig den Energieverbrauch.


Die Heizung, die die Umwelt liebt

Auch in Sachen Umweltverträglichkeit stehen Sie mit Viessmann Solarsystemen auf der Sonnenseite: Im Durchschnitt wird bei einem Einfamilienwohnhaus pro Jahr eine dreiviertel Tonne Kohlendioxid (CO2) vermieden.


In jeder Hinsicht zukunftssicher

Hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer zeichnen alle Flach und Röhrenkollektoren von Viessmann aus. Die Vitosol Sonnenkollektoren sind aus korrosions- und UV-beständigen Materialien. Der Qualitätstest nach der Prüfnorm EN 12975 bzw. ISO 9801 belegt dies eindrucksvoll. Zudem bestätigt er gleichzeitig die konstant hohe thermische Leistung.


Viessmann kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Produktion von Sonnenkollektoren zurückgreifen.

Text Quelle: Viessmann